http://fantasy-meets-reality.blogspot.de/p/blog-page.html

2013-12-24

Frohe Weihnachten! (und der verspätete Adventspost.)

Hier ist er. Der verspätete Advents-Post. Aber der vierundzwanzigste zählt doch auch noch zum Advent, oder? Ich nehm es mal so hin. Ich habe es die ganze Vorweihnachtszeit nicht hinbekommen, meine ganze Plätzchenbäckerei, den Geschenke-Stress (Stress, da ich letzte Woche bemerkt habe, dass ich kein einziges Geschenk habe), die wo-ist-der-Schnee-Frustration und alles, was dazugehört, mit euch zu teilen.


Plätzchen habe ich dieses Jahr viel zu viele gebacken, irgendwie hatte das Ausstechen nach einem Lernnachmittag etwas sehr beruhigendes an sich. Auf fünfzehn Sorten bin ich wohl gekommen ... Und die ganzen Rezepte aufzuschreiben, lohnt sich jetzt wohl nicht mehr. Hm, meiner Meinung nach könnte man Plätzchen eh das ganze Jahr knabbern.
(Auf dem Bild sehr ihr Honigkuchen - in Elchform dank der tollen Ausstechformen von Ikea - und Marzipanplätzchen.)


Weiter geht's - meine "Lieblinge": Fleischwolfplätzchen (irgendwie muss ich den Fleischwolf als Vegetarier nun auch missbrauchen) und Mandelecken (die passen aber nun wirklich auch in andere Jahreszeiten!).
Meine Freunde haben dieses Jahr fast alle eine kleine mit Liebe zusammengestellte Packung selbstgemachter Plätzchen bekommen.


Der Riesenlebkuchen ist nicht von mir, das muss ich zugeben. Meine Freundin hat dieses Backtalent; mir ist es leider nicht vergönnt. So schaut mein Quarkstollen auch irgendwie nicht so aus wie ein Stollen, sondern eher wie ein sehr rosiniger Zitronenkuchen.


Diese Kärtchen habe ich an viele Geschenke gehängt, sie sind nur etwa drei mal vier Zentimeter groß und sehr leicht selbst zu machen (dasselbe kann man natürlich auch für Geburtstagskarten machen):
Ich macht eine Collage aus euren liebsten Weihnachtsbildern (meine habe ich in den letzten Jahren gesammelt), macht mit einem einfachen Programm eine Collage daraus (ich habe 3x3 Bilder genommen), druckt diese aus, schneidet die einzelnen Bilder aus und klebt sie auf kleine Kartons. So bekommt jedes Geschenk doch seine persönliche Note.


Meine Mama bekommt dieses Jahr eine Schoko-Schlemmer-Box, dank der ich Schokolade kaum noch sehen kann. 
Ob die Kuchen im Glas etwas geworden sind (und ob sie wirklich drei Monate halten) werde ich noch bald erfahren, also preise ich die Idee lieber noch nicht an.
Das gebrannte-Mandeln-Rezept kann ich aber schon loben - so habe auch ich, die normalerweise bei allem, was nur halbwegs heiß ist, entweder die Küche verlässt oder mit unförmigen Backhandschuhen ungeschickt herumhantiert, richtig leckere hinbekommen.


Auf dem Christkindlmarkt war ich leider nicht oft genug. Gestern, als ich vollkommen davon überzeugt, endlich in Weihnachtsstimmung zu kommen, mit meiner Freundin nach Regensburg gefahren bin, haben wir uns erst in einem Café verschanzt und sobald wir dieses verlassen haben, waren alle schon am abbauen.
Na ja, vielleicht nächstes Jahr wieder. Und hoffentlich dann wieder mit Schnee. Dessen Geruch passt am besten zum Kinderpunsch (nein, kein Glühwein :).


Und getragen habe ich die letzten Wochen fast ausschließlich meinen Ho' Ho' Homiés Pulli, der wunderbar kuschelig und groß ist und den Plätzchenspeck perfekt verbergen konnte.
(Erkennt ihr, was das im zweiten Bild darstellen soll? Das bin ich in der Aula unserer Schule, halbwegs gut gelaunt in der letzten Stunde vor den Ferien.)


Das war es, was für mich vor allem die Adventszeit ausgemacht hat.
Und jetzt ist schon wieder Weihnachten. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. (Ich höre mich ziemlich an wie eine liebe Omi, die lieb lächelt und erzählt, wie groß man denn schon geworden ist, weil die Zeit ja so schnell vergeht.)
In diesem Sinne: Frohe Weihnachten euch allen! 


Kommentare:

  1. Wunderbare Bilder, wie immer ;D
    Liebste Grüße und frohes Fest! <3
    Maria

    www.mle-photographies.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Frohe Weihnachten auch! :)) Wunderbare Bilder und leckere Kuchen! :)) Ich liebe deutsche Kuchen <3

    Liebste Grüße und Küsse,
    Marentora :)
    www.marentora-everdream.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle und zauberhafte Bilder. Die Kekse sehen echt lecker aus :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Plätzchen sehen so lecker aus. Ich hoffe du schaffst die 60 Besucher noch ;)
    Würd mich über einen Besuch freuen.

    http://stilechtes.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  5. Da kommt mein verlorenes Weihnachtsfeeling wieder hoch :)
    Echt tolle Bilder, waren wohl schöne Tage ♥

    http://mascara-xoxo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Die Plätzchen sehen lecker aus ! :)
    lg, Alba

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Weihnachtsimpressionen! :)
    Ich hoffe du konntest die Weihnachtszeit schön genießen ;)

    TELISHAH . de Klick :)

    AntwortenLöschen
  8. schöner post :) danke für dein liebes kommentar! Naja manchmal nerven die schrägen in meinem zimmer schon, besonders wenn mein großer freund zu besuch ist :D ich hoffe du hattest ein schönes weihnachten <3

    xx zarah <3

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht aber lecker aus! & du hast eine wunderschöne Haarfarbe! :)

    AntwortenLöschen
  10. schöne eindrücke! ich hoffe du hattest ein schönes weihnachtsfest und wünsch dir noch einen guten rutsch ins neue jahr :)

    AntwortenLöschen
  11. awww, ich liebe diesen Post :)
    allein aus dem Grund, dass ich Plätzchen liebe wie sonst was, die gehen WIRKLICH das ganze Jahr :D

    AntwortenLöschen
  12. sehr schön <3
    Ich mache gerade eine Blogvorstellung, vielleicht willst du ja mitmachen :)
    www.lebeberlin.net

    AntwortenLöschen
  13. Hallo! :)

    Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar :)) Ich hoffe du hast Weihnachten genossen und ein paar nette Geschenke bekommen! ;)

    Zu lesen, wie viele Kekssorten du gemacht hast, hat mich persönlich ein wenig erschrocken, wahrschleinlich weil ich dieses Jahr leider nur ein paar Vanillekipferl machen konnte... >.<

    LG Yvonne :)

    AntwortenLöschen
  14. ow sieht das alles toll und lecker aus! ^-^
    du hast ein sehr schönen blog :)
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. wie schade, dass diese zeit immer so schnell vorbei geht -.-
    aber ein wunderbarer post !!
    und ich muss gestehen, ich leihe mir das talent meiner freunde auch häufig aus ^^
    liebst Lorá von Papperlapapp

    AntwortenLöschen