http://fantasy-meets-reality.blogspot.de/p/blog-page.html

2013-07-17

Berlin 2013


The "Brandenburger Tor" and the "Reichstag" - we did the typical sightseeing  
It wasn't very hot in Berlin unfortunately, but still I was wearing skirts and shorts every day.
shoes: Nike - shorts: Gina Tricot - jacket: American Eagle - necklace: Charming Charlie - hat: forever21

in the Jewish museum (we visited four museums)
eating Döner and feeding birds 
Dunkin Donuts - my favourite in Berlin! 
at the Jew Monument - it was so cold so I was wearing my friend's jacket (so don't wonder why it's so big!)
dress: a wear via asos
 
at Kreuzberg, we had a delicious dinner there 
Shopping! This is some of the stuff I bought.
mint sweater: forever 21 - (soo comfy) shorts: Gina Tricot - coat: Primark - mini satchel, fake chucks, mint bandeau, cute socks, brown sweater, small bags, black tights, scarf, necklace (the perfect) jeans, black cardigan: Primark (I bought alot there), hat: forever 21


Berlin - die deutsche Hauptstadt, Modemetropole. Die Stadt hat so viele andere Namen. Ich habe dort nur drei Tage mit meiner Klasse verbracht, und da die Reise als "Studienfahrt" bezeichnet wurde, mussten wir uns auch einige Museen (vier in drei Tagen) ansehen. 
Berlin ist groß. Berlin ist unübersichtlich (aber dennoch habe ich mit der U-Bahn zu Primark gefunden). Berlin ist hässlich. Die Innenstadt ist zwar wie bei uns in Regensburg, aber die "Außengebiete" wie Neukölln sind das nicht im Geringsten. Unser Hotel war auch außerhalb gelegen - aber es war dennoch toll. Bei einer Klassenfahrt kommt man normalerweise in einer Jugendherberge unter, aber wir waren in einem Vier-Sterne-Hotel.
Die meisten der Bilder, die ich gemacht habe, sind Schnappschüsse, auf denen meine Klassenkameraden in mehr oder weniger guten Posen dastehen. Aber dennoch habe ich die "wichtigsten" Sachen fotografiert.
Das Wetter hätte besser sein können. Wir hatten alle im Wetterbericht dreißig Grad für die Tage gelesen, also hatten wir zum Großteil nur kurze Hosen dabei, was aber ein Fehler war. Mir ist eh sehr schnell kalt, und bei achtzehn Grad in kurzen, dünnen Sommerkleid zu sein ist für mich die Hölle. 
Unseren freien Nachmittag habe ich zum Shoppen genutzt. Der forever21 in Berlin ist leider viel kleiner und weniger schön als in den USA, aber dafür war ich von Gina Tricot umso mehr begeistert (nur leider hat mir dort nichts gepasst). Primark - das ist wieder eine ganz andere Geschichte. Aus dem Laden bin ich mit zwei Tüten bepackt gekommen. Primark ist in gewisser Weise wie ein größerer, billigerer und viel vollerer New Yorker, und da mir der nicht besonders gefällt, habe ich bei Primark auch nur Basics gekauft. Kleider, Röcke und Blusen waren mir leider auch alle zu groß. Ein- oder zweimal im Jahr lohnt es sich, zu Primark zu gehen, da man sich mit billigen Basics eindecken kann, aber öfter würde ich dort nicht hinfahren.
Alles in allem - es war eine schöne Klassenfahrt, auch, wenn es viel Zickenkrieg zwischen uns sieben Mädchen gab. Aber dennoch bleiben schöne Erinnerungen.

Berlin - the German capital, the fashion city. The city has got so manz names. I've spent three days there with my classmates, and since the trip was called "study trip" we had to visit some museums as well.
Berlin is huge. Berlin is confusing. Berlin is ugly. The city centre is like the one in Regensburg, the the districts far from the city centre, like Neukölln, aren't at all. Our hotel was "outside" as well - but it was great anyway, it was a 4-star-hotel.
The most pictures I took were snapshots of my classmates. But still I photographed the most "important" things.
The weather could've been better. I feel cold fast anyway, so wearing a short summer dress at 18 degrees celsius was really bad for me.
We spent our free afternoon with shopping. The forever21-store in Berlin is alot smaller than in the US, but I really liked Gina Tricot (but unfortunatelly the clothes there didn't fit me) And Primark - that''s something absolutely different. I left that store with two giant shopping bags. In some way Primark is like a bigger, cheaper and fuller New Yorker store and since I don't like that very much, I bought some basics only. Dresses, skirts and blouses didn't fit me again.
All in all - it was a nice trip even though there was bitchfight between the seven girls. But still it's a nice memory.

Kommentare:

  1. Berlin is wonderful, I'm glad you enjoyed your trip) I wish I would visit it too! Pictures are adorable, thank you for share! Thanks for sharing such a nice post!
    Have a happy time!

    Alexandra
    www.svetusvet.com

    AntwortenLöschen
  2. your blog are great!! :)



    perolavidasiguee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Berlin es ist eine tolle Stadt. Ich war mittlerweile vier Mal dort :) Deine Bilder sind richtig toll geworden!
    Liebste Grüße,
    Grace <3

    AntwortenLöschen
  4. Hey du :)

    Ich finde Berlin toll es gibt wunderschöne Ecken und ja teilweise ist es hässlich, aber irgendwie mag ich das auch... Ich bin dem Berlinflair einfach voll und ganz erlegen. Das jüdische Museum ist ziemlich krass, findest du nicht?

    Es freut mich, dass dir die Reissuppe gefällt :)

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. hey hun
    I just found your blog and I totally love it!
    it looks really nice and the content is very good!
    You can always check my blog and follow if you like it!
    xoxo from Greece

    Vicky
    www.fashionrailways.com

    AntwortenLöschen
  6. oh danke! :)
    ich würde auch echt gerne mal nach Berlin :)

    AntwortenLöschen
  7. Deine Outfits sind klasse! Ich möchte unbedingt mal nach Berlin, aber die Zeit lässt es nicht zu :( Schön, dass man durch deine Bilder sein Fernweh ein bisschen stillen kann ;)
    Lieben Gruß, Jessy

    AntwortenLöschen
  8. Berlin ist wirklich toll - wunderschöne Bilder und du siehst so schick aus! :) Besonders das Foto mit dem Vogel finde ich total interessant. Zuerst konnte ich gar nicht einordnen, ob er fliegt oder nicht oder wo sein Kopf sich befindet. xD
    Hach ... ich würde auch so gerne wieder nach Berlin, der Eintrag erzeugt richtiges Fernweh! :)

    AntwortenLöschen
  9. tolle bilder :) besonders das erste!

    AntwortenLöschen
  10. Du hast echt schöne Sachen gefunden - das Blumenmäppchen von Primark habe ich auch und das Bandeautop in creme und weiß gekauft :)
    Echt schöner Blog!
    liebst Johanna
    lavieestbellecherie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Ehrlich? Ich mag es absolut nicht, wenn man lächelnde Fotos im Holocaust mahnmal macht ... ich meine, man macht ja auch nicht solche Smiley Fun Fotos in einem ehemaligen KZ und schließlich ist ein Mahnmal ebenso eine MAHNUNG, dass solche Massenmorde wie zwischen 33 und 45 nicht wieder geschehen ...

    AntwortenLöschen