http://fantasy-meets-reality.blogspot.de/p/blog-page.html

2011-12-21

Lost in my own world.


Zwischen Fantasie und Realität. Irgendwo da.
Einmal werde ich nicht so viele Bilder posten, sondern eher schreiben, wieso ich den Blog so genannt habe, wie er heißt. Between Fantasy and Reality. Zwischen Fantasie und Realität. Irgendwo da.
Ich stehe nicht mit beiden Beinen fest im Leben. Ich vollführe eine Tanz zwischen meiner Fantasiewelt und meinem eigentlichen Leben. Manchmal balanciere ich nur auf Zehenspitzen im eigentlichen Leben, manchmal steht ein ganzer Fuß da, aber nie beide. Ich habe wahrscheinlich zu viel Fantasie. Wenn ich nur dasitze, im Bus, in der Schule, da verschwindet manchmal alles vor meinen Augen, auch wenn ich sie offen habe, weil ich so sehr in meinen Gedanken versinke, dass ich alles um mich herum abschalte. Ich schreibe meine Geschichten, seit ich sieben bin, anfangs mit meinem ersten Füller auf Bockblätter, die ich mit der Zeit verloren habe und die ich immer wieder suche, inzwischen habe ich das meiste auf meinem Computer gespeichert, mit doppeltem Passwort – aber auch wenn sie verloren gehen, sie sind immer noch da.
Heute bin ich irgendwie ganz komisch drauf. Ich wollte gar nicht aus dem Bett aufstehen, in die Schule hätte ich gar nicht gehen brauchen, weil ich eh nichts davon mitbekommen habe.
Endlich hat es auch bei uns geschneit, aber es ist immer noch zu warm, außer ein paar Fleckchen ist alles wieder verschwunden. Weiße Weihnacht ist dieses Jahr nur ein Traum.
Um die Kälte von hier zu überdecken, poste ich dennoch ein Foto, aus dem Urlaub 2010 auf Teneriffa – eine wahrhaft wunderschöne Insel. Dort will ich jetzt wieder sein, oder im Flugzeug auf dem Weg ins Nimmerland. Irgendwann werde ich doch noch Peter Pan lesen.

Today I am in a weird mood. I didn’t even want to get up from bed, it had no use to go to school because I don’t even know what we did there. I was lost in my own, little world, just sitting there, while my brain is on a travel trough an other world, my world.
It has snowed at least, but still it’s too warm, most of the snow has melted again. White Christmas is just a dream this year.
To tell about something else than the coldness I’ll still post a photo from the holiday 2010 on Teneriffa – a wonderful island. I want to be there again, or in a plane on my way to Neverland. Soon I am going to read Peter Pan at least.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen