http://fantasy-meets-reality.blogspot.de/p/blog-page.html

2011-11-26

Christmas's getting closer.


Die Zeiträume zwischen meinen Posts werden immer länger. Ich stecke mitten in den Schulaufgaben, wurde erst am Mittwoch überrascht, dass bald auch Chemie ansteht.
Dass Weihnachten näher kommt, merke ich kaum. Es hat den ersten Schnee gegeben, in Regensburg hat der Schnee an den Bäumen geklebt wie Zuckerwatte, wie man es in all den Bilderbüchern sieht, aber der ist auch wieder geschmolzen.
Der Christkindlmarkt hat auch begonnen, der Adventskranz steht auf dem Tisch und wartet darauf, angezündet zu werden – zumindest die Kerzen.
Ich habe die ersten Plätzchen gebacken. Bestimmt fünf Sorten. Ich kann euch den wundervollen Geruch, der die Wohnung durchströmt hat, nicht zeigen, aber zumindest ein paar Bilder.

The time between my posts is getting longer always. I am stuck in tests, and last Wednesday I was being surprised that there’ll be chemistry soon, too.
I nearly don’t notice that Christmas is getting closer. There has been the first snow, in Regensburg the snow was on the trees and looked like candy floss, but it has melted again.
The Christmas markets have started also, the Advent wreath is standing on the table and is waiting for being kindled.
I have baked the first Christmas cookies. I can’t show you the wonderful smell which went trough the apartment, but at least I can show you some pictures.



 Bea

Kommentare:

  1. Ich weiß ja nicht in welcher Klasse du bist, aber deine Englischübersetzung oben ist falsch. Also ein paar Zeiten sind falsch.

    Beispielsweise:
    "I was being surprised that there’ll be chemistry soon, too."

    Der Satz ist passiv. Es müsste eigentlich "was surprised" heißen.

    Und an anderen Stellen hast du die falsche Zeitform benutzt.

    AntwortenLöschen
  2. hab gestern&heute auch gebacken ;D

    hättest du lust auf gegenseitiges verfolgen?

    xx Jana
    http://cranberry-heart.blogspot.com/

    AntwortenLöschen